ENTWICKLUNG...

... braucht Möglichkeiten und ist offen

Unsere Praxiserfahrungen belegen, dass die Lebenslage eines Kindes unabhängig vom Ausprägungsgrad der Störung oder Behinderung grundsätzlich veränderbar ist. Dies gilt auch dann, wenn extrem ungünstige Lebenslagen der Kinder dies als kaum möglich erscheinen lassen. 

Gerade dann geht es in der Frühförderung um die gemeinsame Entdeckung von Möglichkeiten, die ein Kind zum Handeln ermutigen und zum persönlichen Erleben von Erfolg führen. Erfolg ist eine wichtige Quelle für Begeisterung und leidenschaftliches Handeln.

Weitere Themen

Was ist interdisziplinäre Frühförderung?

...mehr

Ihr Weg zu uns

...mehr

Jedes Kind sollte...

...mehr

Ein Kind braucht Sicherheit

...mehr

Eltern sind die ersten...

...mehr

Kontakt

...mehr
Sie möchten an "Haus Früher Hilfen" spenden?
Sie möchten Mitglied werden?